Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Saudisches Militärbündnis greift Waffenlager im Jemen an

dpa Sanaa.

Das von Saudi-Arabien angeführte Militärbündnis hat im Jemen Waffenlager der vom Iran unterstützten Huthi-Rebellen angegriffen. Darunter seien auch Standorte gewesen, an denen sich „ausländische Experten von Terrororganisation“ aufgehalten hätten, berichtete das saudische Staatsfernsehen. Das sunnitische Saudi-Arabien betrachtet den schiitischen Iran als Erzfeind in der Region. Riad hat Sorge, dass Teheran seinen Einfluss durch die Huthi-Rebellen im Jemen und damit auf der Arabischen Halbinsel ausweiten könnte.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juni 2019, 20:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen