SC Freiburg leiht Niederländer Til von Spartak Moskau aus

dpa Freiburg. Wenige Tage nach einer leichten Verletzung hat der SC Freiburg den niederländischen Fußballprofi Guus Til verpflichtet. Die Badener leihen den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler vom russischen Spitzenclub Spartak Moskau aus. Weil sich Til am vergangenen Samstag eine Bänderverletzung zuzog, werde er nicht sofort ins Teamtraining einsteigen, teilte der Sport-Club am Donnerstag mit.

Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Niederländer spielte für den AZ Alkmaar, ehe er im vergangenen Jahr zu Spartak Moskau wechselte und zuletzt unter Trainer Domenico Tedesco 24 Mal zum Einsatz kam. „Guus ist ein lauf- und spielstarker Offensivspieler. Durch sein variables Verhalten auf dem Platz wird er unsere Mannschaft bereichern“, sagte Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach. Zu den Vertragsinhalten machten die Breisgauer wie gewohnt keine Angaben.

Zum Artikel

Erstellt:
3. September 2020, 18:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!