SC Freiburg startet ohne Günter ins Trainingslager

dpa Freiburg. Noch ohne den deutschen EM-Teilnehmer Christian Günter ist der SC Freiburg ins Trainingslager im österreichischen Schruns gestartet. Der SC-Kapitän wird erst am Sonntag in Schruns erwartet. Die weiteren Nationalspieler Roland Sallai, Philipp Lienhart und Wooyeong Jeong sind dagegen nach ihrem Urlaub pünktlich zum Start des zehntägiges Trainingslagers zurückgekehrt und zählten mit zu den 24 Spielern, die sich am Donnerstag auf die Reise machten.

Fußballspieler Christian Günter. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Fußballspieler Christian Günter. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Bei der 15. Vorbereitung des SC in Schruns muss Trainer Christian Streich nur auf Olympia-Teilnehmer Keven Schlotterbeck verzichten. Auch der verletzte Nils Petersen ist nach seiner Meniskus-OP mit dabei und wird sein Reha-Programm in Österreich absolvieren.

Das erste Testspiel steht bereits am Freitag (15.00 Uhr) auf dem Programm. Über zweimal 60 Minuten tritt der badische Fußball-Bundesligist gegen den FC Vaduz an, der in der vergangenen Saison aus der ersten Schweizer Liga abgestiegen ist.

© dpa-infocom, dpa:210715-99-394575/3

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2021, 14:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...