Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SC Freiburg trifft vor Geisterkulisse auf Werder Bremen

dpa/lsw Freiburg.

Trainer Florian Kohfeldt (r) von Werder unterhält sich mit Trainer Christian Streich. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Trainer Florian Kohfeldt (r) von Werder unterhält sich mit Trainer Christian Streich. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Der SC Freiburg bestreitet nach der Corona-Pause sein erstes Heimspiel vor einer Geisterkulisse im Schwarzwald-Stadion. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich trifft heute (15.30 Uhr/Sky) auf den SV Werder Bremen. Die Bremer befinden sich in akuter Abstiegsgefahr und kommen als Tabellenvorletzter der Fußball-Bundesliga nach Freiburg. Streich muss vermutlich auf Nationalspieler Luca Waldschmidt verzichten, den Probleme am Sprunggelenk plagen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2020, 07:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!