Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SC Freiburg will gegen Schalke 04 Rang acht sichern

dpa/lsw Freiburg.

Christian Streich, der Trainer des SC Freiburg. Foto: Sascha Steinbach/epa Pool/dpa/Archivbild

Christian Streich, der Trainer des SC Freiburg. Foto: Sascha Steinbach/epa Pool/dpa/Archivbild

Der SC Freiburg will im letzten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga am heutigen Samstag gegen den FC Schalke 04 Rang acht sichern. Trainer Christian Streich hat diesen Tabellenplatz als Ziel ausgegeben, weil der Sport-Club damit höhere Fernsehgelder als auf Platz neun erhält. Angesichts der geringeren Einnahmen in Folge der Corona-Krise und des teuren Baus eines neuen Stadions im Freiburger Westen wäre das für den Verein hilfreich. Um definitiv nicht noch auf Rang neun abzurutschen, ist gegen die seit 15 Spielen sieglosen Schalker mindestens ein Unentschieden erforderlich. Die Qualifikation für die Europa League hat Freiburg bereits verspielt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2020, 01:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!