Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schalke hofft: Fußball statt Schmähplakate gegen Hopp

dpa/lsw Gelsenkirchen.

Schalkes Trainer David Wagner sitzt vor einem Spiel auf der Trainerbank. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archiv

Schalkes Trainer David Wagner sitzt vor einem Spiel auf der Trainerbank. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archiv

Schalke-Coach David Wagner ist guter Dinge, dass die heimischen Fans beim Spiel seines Teams gegen 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr) auf Schmähplakate gegen TSG-Mäzen Dietmar Hopp verzichten. „Ich habe Hoffnung, dass es nicht der Fall ist und wir uns wie am Dienstag auf das Fußballspielen konzentrieren können“, sagte der Trainer des Bundesliga-Sechsten am Freitag. Im Pokal-Viertelfinale gegen den FC Bayern (0:1) hatte es zwar kritische Spruchbänder gegen den Deutschen Fußball-Bund, aber keine beleidigenden Plakate gegen Hopp gegeben.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2020, 13:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Häftlinge nähen Mundschutzmasken

dpa/lsw Stuttgart. Im Kampf gegen das Coronavirus haben Häftlinge baden-württembergischer Gefängnisse mit der Produktion von Mundschutzmasken begonnen... mehr...