Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Scheuer: Doch keine E-Tretroller auf Gehwegen

dpa Berlin.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will das Fahren von Elektro-Tretrollern auf Gehwegen entgegen der bisherigen Planung nicht erlauben. Scheuer sagte der Deutschen Presse-Agentur, er sei bereit, das Fahren auf Gehwegen mit Schrittgeschwindigkeit aus der geplanten Verordnung herauszustreichen. Die Pläne sahen bisher vor, dass nur E-Roller, die schneller als 12 Kilometer pro Stunde (km/h) sind, in der Regel auf Radwegen fahren sollen - und langsamere bis 12 km/h auf Gehwegen, allerdings nur mit Schritttempo. Mehrere Länder, Fußgänger-Vertreter und Experten warnten aber vor neuen Gefahren.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2019, 12:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen