Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Scheune geht in Flammen auf

78000 Euro Schaden – Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Fotos: 7aktuell.de/adonis

© 7aktuell.de/ adonis

Fotos: 7aktuell.de/adonis

SCHORNDORF (pol). Im Jägergarten im Schorndorfer Stadtteil Mannshaupten ist ein der Nacht zum Donnerstag gegen 23:20 Uhreine Scheune in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei waren in der Scheune etwa 800 Quaderballen Heu und Stroh gelagert, welche Feuer fingen. Die Scheune geriet in Vollbrand. Die Feuerwehren aus Schorndorf, Schornbach und Buhlbronn waren mit zehn Fahrzeugen und 51 Feuerwehrleuten vor Ort und konnten eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von etwa 78000 Euro. Es wurden keine Personen verletzt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr, sowie die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Scheune geht in Flammen auf

© 7aktuell.de/ adonis

Zum Artikel

Erstellt:
27. August 2020, 09:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Autofahrerin wird leicht verletzt

Eine 83-jährige Ford-Fahrerin hatte aus der Wagnerstraße in die L 1066 einbiegen wollen und geriet dabei zu weit auf die Gegenfahrbahn.