Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

80000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand in Cottenweiler

Brandursache unbekannt - Ermittlungen der Polizei dauern an

Scheunenbrand in Cottenweiler. Foto: 7aktuell/Kevin Lermer

© 7aktuell.de/Kevin Lermer

Scheunenbrand in Cottenweiler. Foto: 7aktuell/Kevin Lermer

WEISSACH IM TAL (pol). Am Dienstagabend ist bei einem Scheunenbrand in der Allmersbacher Straße in Cottenweiler ein Sachschaden von etwa 80000 Euro entstanden. Wie die Polizei in der Nacht mitteilte, wurde um 19.39 Uhr ein Vollbrand eines Holzschuppens gemeldet. Aus bislang unbekannter Ursache war die Scheune in Brand geraten. In dem Gebäude standen zu diesem Zeitpunkt mehrere Landmaschinen, die komplett zerstört wurden. Der Holzschuppen brannte komplett nieder. Zur Bekämpfung des Brandes waren Feuerwehrkräfte aus Auenwald, Weissach und Murrhardt mit 37 Mann im Einsatz. Die umliegenden Gebäude waren laut Polizei nicht in Gefahr. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2020, 20:22 Uhr
Aktualisiert:
19. Februar 2020, 06:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!