Schiedsrichter Fritz froh über Zuschauer-Rückkehr

dpa Stuttgart. Schiedsrichter Marco Fritz ist begeistert von der Rückkehr der Zuschauer in die Stadien der Fußball-Bundesliga. „Zuschauer pushen ja nicht nur die Spieler und bringen nicht nur die Spieler voran und feuern die an, sondern auch als Schiedsrichter ziehe ich Energie daraus“, sagte der 42-Jährige aus Korb in der SWR-Sendung „Sport am Sonntag“. Bei den Geisterspielen hätten er und sein Team sich teilweise gegenseitig pushen müssen, weil es auch für die Schiedsrichter ohne Zuschauer eine komplett neue Situation gewesen sei.

Schiedsrichter Marco Fritz gibt Anweisungen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Schiedsrichter Marco Fritz gibt Anweisungen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Umso mehr freute sich der Schiedsrichter des Jahres über seinen Einsatz vor über 4000 Zuschauern am Samstag beim Spiel 1. FC Union Berlin gegen FC Augsburg (1:3). „Ich muss sagen, gestern war das dann fast wieder wie Weihnachten, als dann ein paar Tausend wieder im Stadion waren.“

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2020, 10:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Sonne im Süden, Wolken im Norden

dpa/lsw Stuttgart. Teils sonnig, teils bewölkt endet die Woche im Südwesten. Menschen im Süden Baden-Württembergs können sich am Freitag über zunehmenden... mehr...