Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schlichtung? Lufthansa und Gewerkschaft Ufo sondieren weiter

dpa Frankfurt/Main.

Bei der Lufthansa herrscht weiterhin Ungewissheit über mögliche neue Streiks der Flugbegleiter. Das Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo setzten ihre Sondierungen über eine mögliche Schlichtung des Tarifkonflikts fort. Ergebnisse sollten nun erst morgen mitgeteilt werden, erklärten beide Seiten in Frankfurt. Man versuche, einen Weg aus der Eskalationsspirale zu finden. Ufo hatte in der vergangenen Woche einen zweitägigen Streik bei der Kerngesellschaft Lufthansa organisiert, woraufhin rund 1500 Flüge abgesagt wurden.

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2019, 15:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen