Schlotterbeck wieder im Mannschaftstraining des SC Freiburg

dpa/lsw Freiburg. Abwehrspieler Keven Schlotterbeck trainiert nach seinem Einsatz bei den Olympischen Spielen in Japan wieder mit der Mannschaft des SC Freiburg. Der 24-Jährige absolvierte am Dienstagmorgen erstmals wieder eine Einheit unter Trainer Christian Streich. Der Verteidiger dürfte damit schon wieder eine Option für das DFB-Pokal-Spiel am Sonntag (18.30 Uhr) beim Fußball-Drittligisten Würzburger Kickers sein. Mit der deutschen Mannschaft war er bei den Sommerspielen in Asien zuvor in der Gruppenphase ausgeschieden.

Keven Schlotterbeck gestikuliert. Foto: Tom Weller/dpa

Keven Schlotterbeck gestikuliert. Foto: Tom Weller/dpa

© dpa-infocom, dpa:210803-99-683582/3

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2021, 12:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ausbleibende Zweitimpfungen nach Ende der Zentren befürchtet

dpa/lsw Stuttgart. Ende des Monats werden die Corona-Impfzentren im Südwesten geschlossen. Arztpraxen übernehmen ihre Aufgabe. Mit Blick auf die Zweitimpfungen... mehr...