Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schmuckhändler tot gefunden: Tatverdächtiger in Haft

dpa/lnw Pforzheim. Ein in Frankreich tot aufgefundener Schmuckhändler aus Pforzheim ist ersten Ermittlungen zufolge Opfer einer Gewalttat geworden. Ein 36 Jahre alter Tatverdächtiger sei am Freitagabend festgenommen worden, teilten die Polizei in Karlsruhe und die Staatsanwaltschaft Pforzheim am Samstag mit. Bei dem Tatverdächtigen handele es sich um einen Deutschen. Eine 37-köpfige Sonderkommission ermittelt in dem Fall.

Der 57 Jahre alte Pforzheimer war am 21. Juni vermisst gemeldet und zwei Tage später in Frankreich tot aufgefunden worden. Nach den Ergebnissen der Obduktion sei der Mann einer Gewalttat zum Opfer gefallen. Nähere Angaben zum Hintergrund der Tat wollte eine Polizeisprecherin am Samstagabend zunächst nicht machen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2019, 20:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Paternoster im Stuttgarter Rathaus nach Unfall außer Betrieb

dpa/lsw Stuttgart. Die drei Paternoster im Stuttgarter Rathaus sind vorübergehend außer Betrieb. Grund dafür ist ein Arbeitsunfall, wie die Stadtverwaltung... mehr...