Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schnee in den Bergen, viel Regen im Tiefland

dpa Offenbach.

Viel Regen, viele Wolken: In Deutschland wird es in den kommenden Tagen nasskalt und eher schmuddelig. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, können sich nur die westlichen und südlichen Mittelgebirge auf viel Schnee freuen. Dazu wird es nach erst recht milden Temperaturen zu Beginn der Woche wieder kälter. Der DWD warnt vor Glätte. Die Woche startet wolkenverhangen. Von Osten aus überquert Deutschland ein Niederschlagsgebiet. Das verheißt Regen oder teils Graupel, Schnee oder Schneeregen in tieferen Lagen und durchweg Schnee im Bergland.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 16:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen