Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schrottfahrzeug fängt Feuer: Großer Schaden bei Firmenbrand

dpa/lsw Geislingen an der Steige.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Ein Feuer an einem Schrottfahrzeug hat in einer Firma in Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) einen Schaden von vermutlich 250 000 Euro angerichtet. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 46 Jahre alter Mitarbeiter am Montag einen Auspuff des Fahrzeugs durchgesägt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Aus noch unbekannten Gründen entstand dabei ein Feuer, das auf das gesamte Fahrzeug und dann auf die Firmenhalle übergriff. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der 46-Jährige, der noch einen erfolglosen Löschversuch unternommen hatte, kam mit einer leichten Rauchvergiftung vorübergehend ins Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2019, 12:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Der Bikini kommt ins Museum

dpa/lsw Regensburg/Bad Rappenau. Großer Rummel um ein kleines bisschen Stoff: Der Bikini kommt ins Museum. Der Regensburger Unternehmer Alexander Ruscheinsky errichtet... mehr...