Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schüsse in Einkaufszentrum in Thailand - mindestens drei Tote

dpa Bangkok.

Ein Unbekannter hat in einem Einkaufszentrum in Thailand das Feuer eröffnet und mindestens drei Menschen erschossen. Der Schütze sei noch auf der Flucht, sagte Polizeisprecher Krissana Pattanacharoen. Laut Medienberichten ist die Zahl der Todesopfer weitaus höher. Der Vorfall ereignete sich demnach in der Provinz Nakhon Ratchasima rund 260 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bangkok. Thailändischen Medien zufolge wurden bei dem Amoklauf mindestens ein Dutzend Menschen getötet. Bei dem Schützen habe es sich um einen Soldaten gehandelt.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Februar 2020, 14:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen