Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schüsse in Portland - Mindestens ein Todesopfer

dpa Portland.

Bei einem Familiendrama in Portland im US-Staat Oregon ist mindestens ein Mensch getötet und ein weiterer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Medienberichten, die sich auf Aussagen von Familienmitgliedern stützen, hatte eine Frau mehrere Schüsse abgefeuert und ihren Bruder tödlich getroffen und ihre Tante und Großmutter verletzt. Anschließend flüchtete die Frau in ihrem Auto. Die Fahndung blieb nach Angaben der Polizei vorerst ergebnislos. Das Motiv ist bisher noch unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2019, 04:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen