Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schwan blockiert Straße und faucht

dpa/lsw Weingarten/Baden. Er saß mitten auf der Fahrbahn und machte keine Anstalten, sich dort wegzubewegen: Wegen eines Schwans auf der Straße musste die Polizei in Weingarten bei Karlsruhe anrücken. Nach Angaben der Beamten vom Mittwoch hatte sich wegen des Vogels am Vorabend in beide Fahrtrichtungen Stau gebildet. Allerdings gelang es auch der Polizei nicht, den Schwan davon zu überzeugen, seinen Standort zu verlassen. Also holten sich die Beamten Hilfe von der Tierrettung. Die Fachleute schafften es, den Vogel von der Straße wegzuscheuchen - was dieser mit Fauchen quittierte, wie ein von der Polizei bei Twitter veröffentlichtes Video zeigte.

Einem Schwan tropft Wasser aus dem Schnabel. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Einem Schwan tropft Wasser aus dem Schnabel. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Wie es mit dem Schwan weiterging, konnte eine Polizeisprecherin nicht sagen. Die Tierrettung habe sich weiter um den Vogel gekümmert. Nicht aufgeklärt wurde auch, wieso sich der Schwan mitten auf der Straße niedergelassen hatte.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2020, 12:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

SV Waldhof Mannheim will vor bis zu 4000 Zuschauern starten

dpa/lsw Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim möchte bei seinem Auftaktspiel in der 3. Liga an diesem Montag (19.00 Uhr) bis zu 4000 Zuschauer ins Carl-Benz-Stadion... mehr...

Baden-Württemberg

„Interboot“: Friedrichshafen hofft auf Signalwirkung

dpa Friedrichshafen. Mit der Wassersport-Schau „Interboot“ kehrt auf der Messe Friedrichshafen nach monatelanger Corona-Pause wieder Leben ein. Die Veranstalter... mehr...