Sechs Flüchtlinge auf Lkw-Ladefläche entdeckt

dpa/lsw Braunsbach. Fünf Jugendliche und ein 21-Jähriger sind auf einer Lkw-Ladefläche illegal nach Deutschland eingereist und entdeckt worden. Der Fahrer eines bulgarischen Lastwagens hörte bei einem Halt auf einem Rastplatz in Braunsbach (Kreis Schwäbisch Hall) Geräusche aus dem Laderaum, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Die Polizei entdeckte die sechs Flüchtlinge demnach am Freitag auf der Ladefläche. Die Eingereisten kommen aus Afghanistan und Pakistan. Sie alle stellten ein Asylgesuch. Der 21-Jährige kam in eine Erstaufnahmeeinrichtung, die Teenager wurden dem Jugendamt übergeben.

Ein Polizist der Bundespolizei steht in einer Leitstelle. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Ein Polizist der Bundespolizei steht in einer Leitstelle. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211122-99-99583/3

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2021, 16:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!