Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sechs Unfälle und elf umgestürzte Bäume

Bilanz der Polizei für den Kreis nach dem Schneefall am Samstag

WAIBLINGEN (pol). Im Rems-Murr-Kreis ereigneten sich am Samstag zwischen 0 und 14 Uhr sechs witterungsbedingte Verkehrsunfälle, bei denen Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstanden ist, so die Bilanz der Polizei. Bei drei Unfällen waren demnach die Fahrzeuge allein beteiligt, in einem Fall rutschte ein Bus gegen ein geparktes Auto. Bei zwei Unfällen waren jeweils Fahrzeuge des Räum- und Streudienstes beteiligt, die mit anderen Autos kollidierten.

Im selben Zeitraum wurden der Polizei elf umgestürzte Bäume oder gefährlich herab hängende Äste gemeldet. Es kam mancherorts zu geringen Verkehrsbehinderungen. Zur Beseitigung der Bäume wurden die jeweils örtlich zuständigen Freiwilligen Feuerwehren, örtliche Bauhöfe oder die Straßenmeistereien zur Beseitigung der Bäume eingesetzt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Januar 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!