Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall im Schwarzwald-Baar-Kreis

dpa/lsw Bräunlingen.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos nahe Bräunlingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind sechs Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag bemerkte ein Autofahrer an einer Kreuzung beim Abbiegen einen Wagen zu spät, der Vorfahrt hatte. Bei der Kollision am Samstagmorgen wurde die 63 Jahre alte Beifahrerin des Autos, das Vorfahrt hatte, schwer verletzt. Die fünf Insassen des anderen Wagens wurden allesamt leicht verletzt. Darunter auch drei Kleinkinder. Der Schaden beträgt der Polizei zufolge etwa 17 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Februar 2020, 12:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen