Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Seehofer sieht Erfolge beim Kampf gegen Wohnungseinbrüche

dpa Berlin.

Bundesinnenminister Horst Seehofer sieht Deutschland beim Kampf gegen Wohnungseinbrüche auf einem guten Weg. „Etwa die Hälfte der Einbrüche scheitert inzwischen. Das zeigt: Unsere Maßnahmen wirken“, teilte er der Deutschen Presse-Agentur mit. Zwischen 2015 und 2018 sei die Zahl der Einbrüche um 42 Prozent gesunken. Seehofer ist Schirmherr der Kampagne „K-Einbruch“. Dabei informiert die Polizei gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Versicherungswirtschaft und Industrie darüber, wie sich Einbrüche etwa mit richtiger Sicherungstechnik verhindern lassen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen