Senior betrogen: Unbekannter hebt sechsstelligen Betrag ab

dpa/lsw Kornwestheim. Ein Betrüger hat einen sechsstelligen Geldbetrag vom Konto eines 82-Jährigen aus Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg) abgehoben. Der Unbekannte war über eine gefälschte E-Mail an die Zugangsdaten zum Online-Banking des Seniors gelangt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dann habe er bei seinem Opfer angerufen und es aufgefordert, eine Transaktionsnummer zu generieren und sie durchzugeben. So konnte der Betrüger den Geldbetrag am Sonntag vom Konto des 82-Jährige abbuchen.

Ein Telefonhörer liegt auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Ein Telefonhörer liegt auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Ebenfalls im Landkreis Ludwigsburg war erst einen Tag zuvor eine 85-Jährige betrogen worden. Der Unbekannte brachte die Frau aus Ditzingen mit derselben Masche um einen fünfstelligen Betrag. Sie hatte ebenfalls TANs am Telefon herausgegeben.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Dezember 2020, 09:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!