Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Senior stirbt nach Bad im Bodensee

dpa/lsw Friedrichshafen.

Ein 78 Jahre alter Mann ist infolge eines Badeunfalls bei Friedrichshafen gestorben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Mann aus Friedrichshafen (Bodenseekreis) am Dienstagnachmittag zum Schwimmen in den Bodensee gegangen. Ein anderer Schwimmer entdeckte ihn reglos im Wasser treibend und brachte ihn an Land, wo ihn ein zufällig anwesender Arzt und Rettungskräfte reanimierten. Im Krankenhaus starb der gesundheitlich bereits angeschlagene Mann einige Stunden später. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

Zum Artikel

Erstellt:
28. August 2019, 15:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Krisengipfel zu flauer Konjunkturentwicklung im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Die Konjunktur trübt sich ein. Das Wirtschaftsministerium lädt deshalb zu einem Spitzengespräch mit Vertretern von Wirtschaft, Gewerkschaften... mehr...