Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Seniorin (82) in Backnang auf Gehweg angefahren

25-jährige Fahranfängerin steht unter Drogeneinfluss

Symbolfoto: P. Seeger

© Patrick Seeger

Symbolfoto: P. Seeger

BACKNANG (pol). Schwere Verletzungen hat heute Morgen eine 82 Jahre alte Frau erlitten, als sie auf dem Gehweg von einem Pkw erfasst wurde. Die Seniorin wollte kurz nach 9 Uhr in der Eugen-Adolff-Straße an einer Haltestelle in einen Linienbus einsteigen, als eine 25 Jahre alte Pkw-Fahrerin eines Chevrolet nach rechts von der Fahrbahn abkam, auf dem Gehweg rechts an dem stehenden Bus vorbei fuhr und hierbei die 82-Jährige erfasste. Anschließend fuhr der Chevrolet gegen einen geparkten Ford und einen geparkten Opel, ehe er zum Stehen kam.

Die schwer verletzte Seniorin wurde von einem Notarzt und dem Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf etwa 10000 Euro beziffert.

Bei der Unfallverursacherin, die erst vor wenigen Tagen die Fahrerlaubnis erworben hatte, stellten die ermittelnden Polizeibeamten fest, dass sie unter Drogeneinfluss stand. Bei ihr wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein einbehalten. Auf die 25-Jährige kommt ein Strafverfahren zu.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2020, 16:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!