Sexuelle Belästigungen in der Mannheimer Innenstadt

dpa/lsw Mannheim. Mehrere Männer sollen in der Mannheimer Innenstadt junge Frauen sexuell belästigt haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sollen die Unbekannten die Frauen verbal und körperlich bedrängt haben.

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Zwei Frauen im Alter von 18 und 23 Jahren sollen auf ihrem Nachhauseweg von mehreren jungen Männern angesprochen worden sein. Zwei Männer seien ihnen daraufhin gefolgt und einer habe der 18-Jährigen an den Hintern gepackt. Nachdem die Frau schrie, soll der Täter geflohen sein.

Nur wenige Minuten später habe ein Unbekannter eine 20-Jährige angesprochen. Nachdem sie nicht von ihm begleitet werden wollte, soll er sie am Arm festgehalten und ihr an den Hintern gepackt haben. Die junge Frau schob ihn weg und schrie, woraufhin er und seine zwei Begleiter flohen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210824-99-949307/2

Zum Artikel

Erstellt:
24. August 2021, 13:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ausbleibende Zweitimpfungen nach Ende der Zentren befürchtet

dpa/lsw Stuttgart. Ende des Monats werden die Corona-Impfzentren im Südwesten geschlossen. Arztpraxen übernehmen ihre Aufgabe. Mit Blick auf die Zweitimpfungen... mehr...