Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Skurriler Unfall: Fahrer befreit

Stuttgart /BRA - Ein Autofahrer im Stadtbezirk Vaihingen ist am Sonntagvormittag von der Feuerwehr aus einer misslichen Lage befreit worden. Sein Wagen hatte die Rückwand der Garage an der Höhenrandstraße durchbrochen und war nach vorne abgekippt. Nur das Fahrzeugheck, das gegen das Garagendach gedrückt worden war, verhinderte, dass das Fahrzeug vollständig auf die etwa zwei Meter tiefer liegende Terrasse stürzte. Der Fahrer war zwar unverletzt, kam aber nicht mehr aus seinem Wagen heraus. Die via Notruf alarmierte Feuerwehr sicherte das Fahrzeug zunächst gegen einen Absturz ab und zog das Auto dann in eine waagrechte Position, so dass der Fahrer schließlich durch die Heckklappe aussteigen konnte. Für den Einsatz waren sowohl Kräfte der Berufsfeuerwehr als auch der freiwilligen Feuerwehr sowie ein Notarzt mobilisiert worden, da die Lage zunächst unklar war.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2019, 03:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!