Sonne, Frost und Nebel im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Das Wochenende im Südwesten startet mit Sonne, Frost und Nebel. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt es zwischen der Ostalb und dem Bodensee den ganzen Tag neblig und trüb. Auch im höheren Bergland kommt Nebel auf. Ansonsten können sich Baden-Württemberger über viel Sonne freuen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 5 bis 17 Grad.

Nebel hängt über dem Neckartal in Stuttgart. Foto: Andreas Rosar/dpa

Nebel hängt über dem Neckartal in Stuttgart. Foto: Andreas Rosar/dpa

Am Sonntag ziehen bis zum Nachmittag dichte Wolken und Nebel auf. Zudem rechnen die Wetterexperten mit Regen in Baden. Die Höchsttemperaturen liegen bei 8 bis 15 Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2020, 10:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!