Sonne, Wolken und Gewitter in Baden-Württemberg

dpa/lsw Stuttgart.

Die Sonne scheint durch eine Blume. Foto: Tom Weller/dpa

Die Sonne scheint durch eine Blume. Foto: Tom Weller/dpa

Das Wetter in Baden-Württemberg wird in der zweiten Wochenhälfte ein Mix aus allem: Am Donnerstag wechseln sich laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) Sonne und Wolken ab, im Südosten kann es vereinzelt Schauer und Gewitter geben. Hier sind auch Hagel, Starkregen und stürmische Böen nicht ausgeschlossen. Dabei bleibt es jedoch warm mit Höchstwerten von 21 Grad im Bergland bis 28 Grad am Hochrhein. Freitag und Samstag werden den Meteorologen zufolge bei bis zu 27 Grad trocken und meist sonnig. Ausnahme ist der Samstagnachmittag, an dem im Südwesten erneut Wolken aufziehen. Am Sonntag kippt das Wetter im Süden.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2020, 07:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!