Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SPD für mehr öffentliche Bundeswehr-Gelöbnisse

dpa Berlin.

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer stößt mit ihrer Forderung nach mehr öffentlichen Gelöbnissen der Bundeswehr auf Zustimmung der SPD. „Die Bundeswehr muss und sollte wieder mehr in der Öffentlichkeit sichtbar werden“, sagte der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Fritz Felgentreu. Die Bundeswehr diene der Verteidigung Deutschlands, ihr Auftrag sei im Grundgesetz verankert, und die Soldaten seien Teil der Gesellschaft, so Felgentreu.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juli 2019, 03:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen