Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SPD: Kampagne der CSU gegen Tempolimit „Realitätsverlust“

dpa Berlin.

SPD-Fraktionsvize Sören Bartol hat die Kampagne der CSU gegen ein Tempolimit kritisiert. Bartol sagte: „Die CSU ist beim Tempolimit von gestern.“ Wenn sich selbst der ADAC in Richtung Tempolimit bewege, sollte sich auch die CSU der Realität stellen. Ideologie sei ein schlechter Ratgeber für vernünftige Politik. Und Realitätsverlust sei einer Volkspartei unwürdig. Die CSU will sich mit der Kampagne gegen das „ideologisch motivierte Vorhaben“ Vorhaben von Grünen, SPD und Linke stellen, wie es auf einer Internetseite heißt.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2020, 14:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen