Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SPD Thüringen bestätigt Tiefensee als Spitzenkandidaten

dpa Gera.

Die Thüringer SPD hat ihren Landesvorsitzenden Wolfgang Tiefensee als Spitzenkandidaten für den Wahlkampf zur Landtagswahl am 27. Oktober 2019 bestätigt. Auf einer Landesdelegiertenkonferenz erhielt Tiefensee in Gera 157 Ja-Stimmen, 20 Delegierte stimmten gegen ihn, neun enthielten sich. Eine Stimme war ungültig. Damit steht der 64-Jährige auf dem ersten Listenplatz der Sozialdemokraten. Tiefensee war bereits im vergangenen November auf einem Parteitag für den Spitzenplatz nominiert worden.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2019, 16:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen