Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Spitze der Unionsfraktion stellt sich hinter AKK

dpa Berlin.

Die Spitze der Unionsfraktion hat sich hinter den Vorstoß von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer für einen internationalen Stabilisierungseinsatz in Nordsyrien gestellt. Da oft beklagt werde, dass Deutschland bei internationalen Krisen nur zuschaue, gehe Kramp-Karrenbauer mit ihrem Vorschlag einen mutigen Schritt, der in sich schlüssig sei, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer in Berlin. Nun müsse abgewartet werden, wie sich Verbündete wie Frankreich und Großbritannien äußern.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2019, 11:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen