Spitzen-Leichtathletik unter Corona-Bedingungen

dpa/lsw Karlsruhe. Mehr als 100 Spitzen-Leichtathleten von allen Kontinenten starten heute beim Meeting in der Karlsruhe Europahalle. Die Veranstaltung ist der Auftakt und die einzige deutsche Station der World Indoor Tour des internationalen Verbands. Die Karlsruher um Sportchef Alain Blondel planen ein Sportfest als reines TV-Event (Livestream im SWR) mit einem umfangreichen Hygiene- und Nachverfolgungskonzept, Corona-Tests bei allen Beteiligten sowie ohne Zuschauer und Journalisten.

„Die Leichtathletik braucht ein Licht am Ende des Tunnels“, sagte Meeting-Chef Martin Wacker. Es ist bereits die 36. Auflage des Sportfests, das zuletzt in der Messe in Rheinstetten stattfand.

© dpa-infocom, dpa:210128-99-211692/2

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2021, 03:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!