Spritze gegen Virus: Landesregierung stellt Impfkonzept vor

dpa Stuttgart. Wie lassen sich Millionen Menschen im Land in schnellstmöglicher Zeit impfen? Wo sollen die Impfzentren in Baden-Württemberg entstehen? Welche Gruppen der Bevölkerung erhalten zuerst eine Dosis gegen das Coronavirus? Am heutigen Dienstag beschließt das Kabinett die Umsetzung des Impfkonzepts. Im Anschluss (12.00 Uhr) wollen Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gesundheitsminister Manne Lucha (beide Grüne) die Details vorstellen.

Winfried Kretschmann (Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archiv

Winfried Kretschmann (Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archiv

Das Land will bis zum 15. Dezember in jedem der vier Regierungsbezirke zwei zentrale Impfzentren errichten. In einem zweiten Schritt sollen bis zum 15. Januar ein bis zwei Kreis-Impfzentren pro Stadt und Landkreis aufgebaut werden. Sobald ein Impfstoff verfügbar sei, könnten die Impfungen laut Gesundheitsministerium beginnen.

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2020, 02:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!