Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Staatsanwalt: Bedrohter Polizist hatte Angst um sein Leben

dpa Oppenau.

Fahrzeuge der Polizei stehen nahe der Gemeinde Oppenau an einem Sportplatz. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Fahrzeuge der Polizei stehen nahe der Gemeinde Oppenau an einem Sportplatz. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Der von dem gesuchten Bewaffneten aus Oppenau bedrohte Polizist hatte nach Angaben von Staatsanwalt Herwig Schäfer Todesangst. Der flüchtige Mann hatte den Beamten über mehrere Minuten mit einer Pistole bedroht. „Er hat die Waffe direkt auf mich gerichtet. Ich habe jederzeit damit gerechnet, dass er schießen könnte und ich in dieser Hütte sterben könnte“, zitierte Schäfer am Dienstag den Beamten. Zuvor hatte der wohnungslose Mann vier Polizeibeamten bei einer Kontrolle in einer Hütte am Waldrand die Dienstwaffen abgenommen und war in den Wald geflüchtet. Seither ist der 31-Jährige verschwunden.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2020, 15:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!