Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Staatsministerium: Reisebusverkehr bald wieder möglich

dpa/lsw Stuttgart. In Baden-Württemberg können Reisebusse ab Montag (15.6.) wieder fahren, wenn Auflagen zum Corona-Virus einhalten werden. Das teilte das Staatsministerium am Donnerstag in Stuttgart mit.

Touristen stehen an einem Reisebus. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Touristen stehen an einem Reisebus. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Fahrgäste müssen während der Fahrt eine Mund- und Nasenbedeckung tragen, wie das Verkehrsministerium erklärte. Außerhalb des Busses und beim Ein- und Aussteigen soll der Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden. „Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, ist zu vermeiden.“ Außerdem soll jeder Fahrgast einen festen Sitzplatz haben. Es gelten Hygieneregeln, so muss es im Bus genug Mittel zur Desinfektion der Hände geben.

Die Corona-Lenkgruppe der grün-schwarzen Landesregierung beschloss außerdem, dass es in Werkstätten für behinderte Menschen künftig keine Platzbeschränkungen in Kleingruppen mehr geben soll, wenn die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können. Auch stehe es den Beschäftigten nun nicht mehr frei, zur Arbeit zu kommen. Sie müssen an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.

Ab dem 11. Juni sollen zudem Wettkämpfe im Breitensport wieder möglich sein. Dies gelte für Sportarten, bei denen die Abstandsregeln eingehalten werden können, hieß es. Teilnehmen dürfen bis zu 99 Sportler, Zuschauer sind weiterhin nicht erlaubt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2020, 09:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Betrunken und ohne Helm: Motorrad-Testfahrt endet tödlich

dpa/lsw Wallhausen-Hengstfeld. Tödlicher Leichtsinn: Ein 33-Jähriger hat am Sonntag betrunken sowie ohne Helm und Schutzkleidung das Motorrad eines Bekannten getestet... mehr...

Baden-Württemberg

Corona-Tests in Göppingen und an fünf Stuttgarter Schulen

dpa/lsw Stuttgart/Göppingen. An fünf Stuttgarter Schulen werden Lehrer und Schüler auf das Coronavirus getestet. Es handle sich um vorsorgliche Tests, weil einzelne... mehr...