Stark betrunkene Frau fährt in geparkten Sattelzug

dpa/lsw Malsch. Nicht angeschnallt und sturzbetrunken - eine 35 Jahre alte Frau ist mit 3,3 Promille im Blut mit ihrem Auto in Malsch (Kreis Karlsruhe) auf einen Sattelzug aufgefahren. Wie die Polizei am Mittwoch weiter berichtete, war die Frau am Dienstagabend an einer Kreuzung von der Fahrbahn abgekommen und in den geparkten Sattelzug geprallt. Die nicht angegurtete 35-Jährige erlitt leichte Verletzungen am Kopf. Ihren Führerschein musste sie abgeben. Der entstandene Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 10.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210825-99-961674/2

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2021, 12:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!