Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Streich-Elf vor Bundesliga-Neustart in Quarantäne

dpa Freiburg.

Trainer Christian Streich von Freiburg. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Trainer Christian Streich von Freiburg. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Vor dem Neustart bei RB Leipzig wird der SC Freiburg am Sonntag sein Trainingslager unter Quarantäne-Bedingungen beziehen. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich werde in einem Hotel im Freiburger Umland unterkommen, teilte der badische Fußball-Bundesligist am Freitag mit. Die SC-Profis sollen im Schwarzwald-Stadion trainieren, ehe die Mannschaft am kommenden Freitag ins Teamhotel nach Leipzig umziehen wird. Am Samstag (15.30 Uhr) treten die Breisgauer beim Tabellen-Dritten an. Eine siebentägige „Quarantänemaßnahme“ gehört im Zuge der Coronavirus-Krise zum Hygienekonzept der Deutschen Fußball Liga.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Mai 2020, 13:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!