Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Streit in der Kneipe: Gruppe geht auf Mann los

dpa/lsw Giengen/Grenz. Gleich sechs bis acht junge Männer auf einmal sind in einer Gaststätte in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) auf einen 22-Jährigen losgegangen und haben ihm schwere Gesichtsverletzungen zugefügt. Nach Angaben der Polizei waren die alkoholisierten Kneipenbesucher in der Nacht auf Samstag in Streit geraten. Mehrere aus der Gruppe hielten den 22-Jährigen fest, während ein anderer ihm mehrfach gezielt ins Gesicht schlug.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Als Zeugen dazwischengingen, flüchteten die Angreifer zu Fuß und entkamen. Der 22-Jährige kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Hintergründe zu dem Streit und die Frage, ob sich die Gruppe und der 22-Jährige kannten, waren zunächst nicht geklärt.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2019, 09:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Eisenmann kritisiert Pläne zum Ganztagsanspruch für Schüler

dpa/lsw Stuttgart. Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat die Pläne des Bundeskabinetts zum Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung... mehr...