Stürmer Adamyan verlängert Vertrag in Hoffenheim bis 2023

dpa Zuzenhausen.

Sargis Adamyan (l) jubelt über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Sargis Adamyan (l) jubelt über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Der armenische Nationalstürmer Sargis Adamyan hat seinen Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Freitag mit. Der 27-Jährige fehlte in der vergangenen Saison monatelang wegen einer Fußverletzung, kämpfte sich aber zuletzt wieder zurück. Beim 5:0-Sieg der Kraichgauer gegen den FC Slovan Liberec am Donnerstagabend in der Europa League erzielte er als Joker zwei Tore. Adamyan war im Sommer 2019 vom Zweitligisten Jahn Regensburg nach Hoffenheim gekommen.

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2020, 14:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!