Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stürmer Fink verlässt Karlsruher SC Richtung Ulm

dpa/lsw Karlsruhe.

Karlsruhes Anton Fink. Foto: Michael Deines//Michael Deines/Archivbild

Karlsruhes Anton Fink. Foto: Michael Deines//Michael Deines/Archivbild

Stürmer Anton Fink verlässt den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC und wechselt zu Regionalliga-Club SSV Ulm 1846. Der Vertrag des Routiniers bei den Badenern war zum Saisonende ausgelaufen. Fink bestritt insgesamt 164 Pflichtspiele für den KSC, in denen er 38 Tore erzielte. Zuletzt war er aber nicht mehr erste Wahl. In Ulm erhält der Angreifer einen Zweijahresvertrag.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juli 2020, 10:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Antiquariatsmessen in Stuttgart und Ludwigsburg fallen aus

dpa/lsw Stuttgart/Ludwigsburg. Die Corona-Krise zwingt auch die Veranstalter der für Januar geplanten Antiquariatsmessen in Stuttgart und Ludwigsburg zur Absage... mehr...