Stuttgart verlängert mit Spitzen-Volleyballerin Rivers

dpa/lsw Stuttgart. Leistungsträgerin Krystal Rivers bleibt beim Volleyball-Bundesligisten Allianz MTV Stuttgart. Wie der deutsche Meister von 2019 am Dienstag mitteilte, verlängerte die 26 Jahre alte Diagonalangreiferin ihren Vertrag um ein Jahr und spielt damit auch in der kommenden Saison für die Stuttgarterinnen. „Die Verlängerung mit Krystal Rivers ist natürlich überragend, zumal wir diese Vertragsverlängerung fast nicht mehr für möglich gehalten haben“, sagte Sportdirektorin Kim Renkema.

Stuttgarts Krystal Rivers freut sich. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild

Stuttgarts Krystal Rivers freut sich. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild

Der neue Kontrakt von Rivers erhält eine beidseitige Option für ein weiteres Jahr. Sie fühle sich im Stuttgarter Umfeld wohl, sagte die Amerikanerin laut Vereinsmitteilung: „Die letzten Jahre hier in Stuttgart haben mir als Athlet so viel gebracht“, sagte sie. „Das Team, die Ziele die wir uns gesetzt und auch erreicht haben, ich bin mir sicher, da geht auch noch mehr.“

© dpa-infocom, dpa:210302-99-657577/2

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2021, 16:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!