Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgarter sind begeistert von den Lichter-Shows

Stuttgart Der Wilhelma-Elefant auf dem Schlossplatz hat gewonnen bei der Internetwertung der Aktion „Glanzlichter Stuttgart“. Überhaupt war diese erste Aktion für Armin Dellnitz, Geschäftsführer von Stuttgart-Marketing, ein großer Erfolg: „Das war eine gute Maßnahme für die Stadt. Besonders in den sozialen Medien wurden diese Stuttgart-Bilder sehr lebhaft verbreitet mit einem positiven Echo. Das hat auch die überregionale Presse sehr interessiert.“

Etwa 400 000 Besucher hat eine interne Zählung ergeben. Vor allem die Illuminierung der Königstraße habe gefallen. Dellnitz: „Wir haben die Beleuchtungszeit verlängert. Sie war jetzt auch morgens zwischen sechs und neun Uhr eingeschaltet.“ Das Projekt „Glanzlichter“ ist auf drei Jahre angelegt.

Ein großer Erfolg war auch „Christmas Garden“ in der Wilhelma. Der Veranstalter Christian Doll von C2-Concerts äußert sich zufrieden: „Unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Das werden wir im nächsten Jahr sicher nochmals anbieten.“

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!