Stuttgarter U-Bahn kollidiert mit Lastwagen

dpa/lsw Stuttgart. Nach dem Zusammenstoß eines Lastwagens mit einer U-Bahn der Linie 7 ist in Stuttgart die Stadtbahnstrecke von und nach Zuffenhausen am Mittwochnachmittag zeitweise gesperrt gewesen. Ein 40 Jahre alter Lkw-Fahrer habe offenbar verbotenerweise in einem Kreuzungsbereich über die Bahngleise abbiegen wollen, als er mit der parallel in Richtung Zuffenhausen fahrenden Bahn kollidiert sei, hieß es. Der Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus, in der U-Bahn blieben alle unversehrt. Der Stadtbahnverkehr von und nach Zuffenhausen war wegen der Bergung des im Gleisbett feststeckenden Lastwagens am Nachmittag für mehrere Stunden gesperrt, ehe er laut Polizei wieder freigegeben wurde.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210901-99-55821/2

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2021, 19:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!