Stuttgarts Volleyballerinnen starten mit Sieg in Finale

dpa Dresden. Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart sind mit einem klaren Auswärtssieg in das Finale um die deutsche Meisterschaft gestartet. Beim fünfmaligen Titelträger Dresdner SC setzte sich das Gäste-Team am Samstag überlegen mit 3:0 (25:15, 25:20, 25:19) durch und ging in der Serie „Best of five“ mit 1:0 in Führung. Nach 77 Minuten war das einseitige Duell beendet. Die zweite Partie findet am kommenden Mittwoch (18.00 Uhr) in Stuttgart statt.

Beide Teams stehen sich nach 2015 und 2016 zum dritten Mal im Kampf um die Meisterschaft gegenüber. Zweimal hatte sich das sächsische DSC-Team von Trainer Alexander Waibl durchgesetzt.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-155243/2

Zum Artikel

Erstellt:
10. April 2021, 19:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Varta bleibt unter Umsatzerwartungen

dpa Ellwangen. Der Batteriekonzern Varta ist zum Jahresstart deutlich langsamer gewachsen als in den vergangen Quartalen. Der Umsatz legte zwischen... mehr...