Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SV Sandhausen auch kommende Saison mit Verteidiger Kister

dpa/lsw Sandhausen.

Sandhausens Trainer Uwe Koschinat. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Sandhausens Trainer Uwe Koschinat. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen setzt weiter auf Tim Kister. Der zum 30. Juni ausgelaufene Vertrag mit dem 33 Jahre alte Innenverteidiger sei verlängert worden, teilte der Verein am Donnerstag mit. Zur genauen Laufzeit des Vertrags machte der SVS keine Angaben. „Es war mein Wunsch, mit Tim zu verlängern“, sagte Trainer Uwe Koschinat. „Er steht wie kein anderer für den klassischen Innenverteidigertypen in der Zweiten Liga und ist für uns in der Defensive wie Offensive wichtig.“ Kister war im Sommer 2013 vom VfR Aalen nach Sandhausen gekommen. Für die beiden Clubs bestritt er bisher insgesamt 168 Spiele in der Zweiten Liga.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2020, 13:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...

Baden-Württemberg

Schauer und Hitze im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Am Donnerstag müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Schauer einstellen, kühler wird es jedoch erstmal nicht. Den Tag... mehr...