SVS-Coach Kulovits im Krankenhaus: „Ihm geht es soweit gut“

dpa Sandhausen. Interimstrainer Stefan Kulovits vom SV Sandhausen ist nach seinem positiven Coronavirus-Test zum Wochenauftakt noch im Krankenhaus. „Ihm geht es soweit gut“, sagte der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca am Montag: „Wenn alles so positiv bleibt, gehen wir davon aus, dass er das Krankenhaus in ein bis zwei Tagen verlassen kann.“ Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist hatte den positiven Test des 37-Jährigen am Sonntag vor dem 3:0 gegen den VfL Osnabrück bekannt gegeben. „Er hatte leichtes Fieber, das haben die Ärzte aber gut im Griff“, sagte Kabaca über den Österreicher.

Stefan Kulovits schaut in die Kamera. Foto: Uwe Anspach/dpa

Stefan Kulovits schaut in die Kamera. Foto: Uwe Anspach/dpa

© dpa-infocom, dpa:210301-99-643796/2

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2021, 16:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Stadt: Rechtsgutachten bestätigt Vorgehen am Karsamstag

dpa/lsw Stuttgart. Ein von der Landeshauptstadt Stuttgart in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten bestätigt die Entscheidung der Stadt, die „Querdenken“-Versammlungen... mehr...