Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SWR sagt „New Pop Festival“ in Baden-Baden wegen Corona ab

dpa/lsw Baden-Baden. Das für September geplante 26. „SWR3 New Pop Festival“ in Baden-Baden fällt aus. Der SWR sagte die Veranstaltung am Freitag wegen der Corona-Pandemie ab. Das „SWR3 New Pop Festival“ lebe davon, dass die ganze Stadt voller Musik und Menschen sei, dass jeder, der nicht das Glück habe, eine Karte zu ergattern, alle Konzerte und die besondere Stimmung des New Pops in der Stadt erleben könne, teilte Festivalchef Gregor Friedel mit. „Das kann das New Pop so gut wie kein anderes Festival und ein „SWR3 New Pop Festival“ ohne diese Atmosphäre ist für uns nicht denkbar.“

Das SWR3 New Pop Festival 2020 in Baden-Baden ist abgesagt. Foto: SWR - Südwestrundfunk/SWR/ Bjoern Pados/obs

Das SWR3 New Pop Festival 2020 in Baden-Baden ist abgesagt. Foto: SWR - Südwestrundfunk/SWR/ Bjoern Pados/obs

Großveranstaltungen sind in Baden-Württemberg zunächst bis Ende August verboten. Der SWR rechne aber nicht mit einer grundlegenden Veränderung der Situation bis zum ursprünglichen geplanten Termin vom 17. bis 19. September. Die Planungen für das Festival im Jahr 2021 laufen bereits. „Wir freuen uns darauf, alle im kommenden Jahr in Baden-Baden zu diesem einzigartigen Festival begrüßen zu können“, teilte SWR3 Programmchef Thomas Jung mit.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2020, 12:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Corona-Krise kostet Maschinenbauer reichlich Aufträge

dpa/lsw Stuttgart. Die Corona-Krise hat die Maschinenbauer im Südwesten im ersten Halbjahr spürbar Aufträge gekostet. Ende Juni lag das Niveau der Auftragseingänge... mehr...