Systemausfall: Behinderungen im Karlsruher Nahverkehr

dpa/lsw Karlsruhe.

Die Straßenbahnhaltestelle "Hauptbahnhof" in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv

Die Straßenbahnhaltestelle "Hauptbahnhof" in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv

Ein Systemausfall in der zentralen Leitstelle der Verkehrsbetriebe hat in Karlsruhe und der Region zu massiven Behinderungen im Nahverkehr geführt. Gegen 5.00 Uhr sei das System ausgefallen, wie die Verkehrsbetriebe Karlsruhe und die Albtal-Verkehrsgesellschaft am Dienstag mitteilten. Erst nach etwa drei Stunden habe die technische Störung weitgehend behoben werden können. Bis dahin kam es den Angaben nach zu einer Vielzahl von Fahrtausfällen und Verspätungen im gesamten Netz. Unter anderem mussten Tram- und Stadtbahnen mitten auf der Strecke stehen bleiben. Auch mehrere Bahnübergänge und die Fahrgastinformationen waren von der Störung betroffen. Die Ursache war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2020, 12:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!